Gemeinde nachhaltig

Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist auch für die Menschen in unserer Gemeinde ein sehr wichtiges Thema. Wir alle bekommen immer deutlicher und dramatischer vor Augen geführt, dass wirklich jede und jeder von uns jeden Tag in der Verantwortung steht, unsere Erde und Gottes Schöpfung zu schützen und zu bewahren.
Das Presbyterium und die AG Nachhaltigkeit der Gemeinde befassen sich regelmäßig mit der Frage, was wir hier vor Ort ganz konkret dafür tun können. Einiges passiert schon, weitere Dinge sind angedacht und sollen möglichst bald umgesetzt werden.
Ob und wie gut das klappt, hängt auch davon ab, dass Sie und ihr bereit sind und seid, mitzumachen. Wir stellen daher Ideen, Impulse, kleine und vielleicht auch mal größere Projekte vor, alle sind zum Mittun eingeladen. Natürlich sind wir auch offen für weitere Vorschläge.

Ansprechperson für die AG Nachhaltigkeit:

Pastorin Ulrike Kobbe
Jugendpastorin

Weltladen Duisburg in der Evangelischen Versöhnungsgemeinde Duisburg-Süd

Weil wir von der Idee überzeugt sind und das Angebot gut angenommen wird, öffnet der Weltladen mit einem Angebot von fair gehandelten Waren regelmäßig auch in unserer Gemeinde.

Sie finden den Weltladen an jedem Sonntag nach dem Gottesdienst in Ungelsheim, Gemeindezentrum Sandmüllersweg und an jedem 1. Sonntag im Monat nach dem "Gottesdienst anders" im Gemeindehaus an der Lauenburger Allee in Großenbaum.
Gleichzeitig ist an beiden Stellen dann auch jeweils das Kirchencafé geöffnet - Einkauf bei Tee oder Kaffee und einem kleinen Plausch also möglich und gewünscht. 
Herzlich willkommen!!!

Diakonie - und Kleiderladen Ungelsheim

Donnerstag, 14.30 Uhr
rechts neben der Auferstehungskirche
Frau Dagmar Berchter, Tel.: 0203 75 99 99 52

Tauschbörsen

Der Gedanke des Tauschens, Reparierens und Weitergebens ist fester Bestandteil des nachhaltigen Denkens und Handels. Er hat in der Gemeinde bereits Tradition und soll weitergelebt und gerne erweitert werden.
Alle Informationen zu entsprechenden Aktionen und Veranstaltungen finden Sie rechtzeitig auch hier auf der Homepage.

Im Folgenden gibt es zudem fortlaufend Impulse, Hinweise auf Aktionen und weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit in unserer Gemeinde. 

Süß statt bitter
30.01.2024
Fair gehandelte Orangen im Weltladen Duisburg 
"Mit der Orangen-Aktion „Süß statt bitter“ möchten wir auf die unmenschlichen Zustände und moderne Sklaverei bei der Obsternte in Süditalien aufmerksam machen.
An folgenden Terminen gibt es in dieser Saison noch Orangen bei uns: 19.03. 2024  (Bestellungen bis zum 24. Februar).
Der Liefertermin kann sich kurzfristig witterungsbedingt um einige Tage verschieben.
Auch ohne Vorbestellung haben Sie die Möglichkeit Orangen zu kaufen – solange der Vorrat reicht. Schauen Sie einfach vorbei.
Bestellungen bitte nur über das Formular auf der Website www.weltladen-duisburg.de/orangen
Preis pro 1 kg  -   3,60 €
Gern beantworten wir Ihre Fragen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf über weltladenduisburg@t-online.de             
            
           

Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit
23.11.2023

Auch in diesem Jahr findet wieder die Aktion "Klimafasten" statt. Vom 14. Februar bis zum 30. März 2024 sind wir eingeladen, den Klimaschutz ins Zentrum der Fastenzeit zu stellen. Es geht darum, achtsam mit Gottes Schöpfung umgehen und einen verantwortungsvollen, klimagerechten Lebensstil zu entdecken und fortzuführen. In jeder der sieben Fastenwochen geht es um ein anderes Thema. Ganz nach dem Motto: “So viel du brauchst …”

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier.